23778M009-11-00145

Willkommen!

Auf dieser Webseite zeige ich Kreatives, Nützliches und Schönes aus meiner Bastelwerkstatt. Eins meiner Lieblingsthemen ist Upcycling: Aus Dingen, die alt sind oder weggeworfen werden sollen, lässt sich oft noch so viel Schönes machen! Upcycling ist keine Erfindung unserer Zeit, sondern eigentlich eine Wiederentdeckung: Zu Großmutters Zeiten wurde fast alles repariert oder mehrfach verwendet, es gab kaum Müll!

Eine wundervolle Technik ist das Korbflechten mit Altpapier. Mein Buch darüber ist im Januar 2021 im Christophorus Verlag erschienen. Zu diesem Thema werde ich auch – sobald es wieder möglich ist- Kurse anbieten. Auch in meinem Blog zeige ich einige Papierflechtprojekte. Schau dich doch einfach einmal um!

Bei der Arbeit an meinem Buch habe ich immer wieder gern auf Acrylfarben zurückgegriffen. Dabei bestehen Acrylfarben aus Kunststoff und uns allen ist mittlerweile klar, dass Kunststoffe nicht unproblematisch sind. Inzwischen habe ich ausprobiert, meine Papierstangen auch mal mit Rote Beete und Kurkuma zu färben. Und das hat gut geklappt!

Auch wenn sich ein Metallschaschlikspieß wirklich hervorragend eignet, um Papierstangen zum Korbflechten zu drehen, kann es sich lohnen, einen noch längeren Stab zu besorgen - das Aufrollen der Papierstreifen geht damit noch schneller!

Eine kleine Quaste aus Juteband ist immer ein hübscher Blickfang – ob als Verzierung an einem Täschchen, als Schmuck am Knauf einer Schranktür oder als nette Beigabe auf einem verpackten Geschenk. An einer der Taschen aus meinem Buch habe ich solch eine gezeigt – es war aber kein Platz mehr,