Uncategorized

Fensterbild aus Papier

Fenster im Winterkleid

Geht dir das auch so? Wenn es im Winter so dunkel, grau und regnerisch ist, dann sehne ich mich nach der glitzernden Pracht von Frost und Schnee! Aber weder das eine noch das andere war in den letzten Tagen in Sicht – also habe ich beschlossen, etwas nachzuhelfen und mir einfach selbst eine winterliche Aussicht ans Fenster zu zaubern. Falls du das so oder ähnlich nachmachen möchtest – bitteschön! Hier ist die Anleitung: Du brauchst: weißes DinA4-Blatt, am besten 160g – bedruckt mit den Umrissen der 4 Häuser. Kostenloser Download hier Cuttermesser und Schneidematte Butterbrotpapier Klebestift Schere durchsichtiger Klebefilm Abwischbarer weißer Kreidemarker Und so geht es: Zunächst werden Fenster der Häuser mit dem Cuttermesser ausgeschnitten. Bei den Türen immer zwei… Weiterlesen »Fenster im Winterkleid

Geschenkband aus gesponnenem Zeitungspapier

Geschenkband aus Zeitungspapier spinnen

(unbezahlte Werbung) Heute möchte ich dir eine ganz spannende und ungewöhnliche Technik vorstellen: das Spinnen von Zeitungspapier. Du denkst, ich spinne? Ja, das tue ich! Aber bevor ich zeige, was ich gemacht habe, möchte ich dir die Frau vorstellen, von der ich diese Idee habe: Die Rede ist von Marita Drees, ein kreativer Kopf aus dem Münsterland. Ihr Leitspruch lautet: Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner bis sich die Sache durchgesetzt hat. Mark Twain Tatsächlich wollte ihr zunächst niemand glauben, dass das Zeitungsspinnen ein gute Idee wäre. Sie blieb hartnäckig und mittlerweile betreibt sie sogar einen kleinen Laden mit dem Namen “Oldnews Zeitungsspinnerei”. Dort verkauft sie neben Zeitungsgarn auch selbstgemachte Dinge aus gesponnenem Papier: Taschen, Hüte,… Weiterlesen »Geschenkband aus Zeitungspapier spinnen

Körbe aus Zeitungspapier flechten mit Kindern - ist das möglich?

Papierflechten mit Kindern – geht das?

Immer wieder erlebe ich großes Interesse am Korbflechten mit Altpapier bei pädagogischen Fachkräften aus dem Grundschulbereich, die gern diese spannende, nachhaltige und kostengünstige Kreativtechnik mit ihrer Klasse ausprobieren möchten. Aber geht das überhaupt? Sind Grundschulkinder bereits in der Lage, alle Arbeitsschritte bei dieser Technik auszuführen?