23778M009-11-00145

Willkommen!

Am 20. Januar 2021 ist es endlich so weit: Mein Kreativ-Buch „Paper Baskets – Körbe, Accessoires und Deko-Ideen aus Altpapier“ erscheint! Ich möchte dich einladen, eine wundervolle Technik kennen zu lernen, mit der du ganz normales Zeitungspapier in kleine (und größere) Kunstwerke verwandeln kannst! Auf dieser Webseite erfährst du alles Wissenswerte über mein Buch und über neue Flechtprojekte, darfst dir die Vorlagen aus dem Buch herunterladen, kannst lesen, wann und wo ich Kurse gebe oder mit mir Kontakt aufnehmen.

Außerdem werde ich hin und wieder Selbstgemachtes, Schönes, Nützliches und Kreatives aus meiner Bastelwerkstatt zeigen.

Aus Papierrollen geflochtener Vogelfutterplatz

Mit diesem Knödelspender entfällt das mühsame Aufhängen von einzelnen Meisenknödeln. Die Idee gefiel mir - ich habe eine hübsche Version aus geflochtenen Weidenruten gesehen und fand den Sinn einleuchtend. Eigentlich ein bisschen verrückt, das Ganze mit Papierstangen nacharbeiten zu wollen, denn Papier ist ja nun einmal alles andere als wetterfest. Zwei Gründe haben mich dazu bewogen, es trotzdem zu versuchen: zum einen dachte ich, dass wahrscheinlich die wenigsten Menschen die Möglichkeit haben mit Weidenruten zu flechten, mit Zeitungspapier aber sehr wohl...

Windlichter aus Papierstangen

Diese Windlichter lassen sich sehr einfach aus Papierstangen fertigen. Es wird dabei nicht richtig geflochten, ich würde die Technik fast eher als Falttechnik bezeichnen.

Bei der Arbeit an meinem Buch habe ich immer wieder gern auf Acrylfarben zurückgegriffen. Dabei bestehen Acrylfarben aus Kunststoff und uns allen ist mittlerweile klar, dass Kunststoffe nicht unproblematisch sind. Aber es ist wie so oft: Acrylfarben sind einfach unschlagbar von ihren Eigenschaften her – sie haben eine hohe Leuchtkraft,