Bei der Arbeit an meinem Buch habe ich immer wieder gern auf Acrylfarben zurückgegriffen. Dabei bestehen Acrylfarben aus Kunststoff und uns allen ist mittlerweile klar, dass Kunststoffe nicht unproblematisch sind. Inzwischen habe ich ausprobiert, meine Papierstangen auch mal mit Rote Beete und Kurkuma zu färben. Und das hat gut geklappt!

Auch wenn sich ein Metallschaschlikspieß wirklich hervorragend eignet, um Papierstangen zum Korbflechten zu drehen, kann es sich lohnen, einen noch längeren Stab zu besorgen - das Aufrollen der Papierstreifen geht damit noch schneller!

Eine kleine Quaste aus Juteband ist immer ein hübscher Blickfang – ob als Verzierung an einem Täschchen, als Schmuck am Knauf einer …